bequem


bequem
удо́бный

ein bequémer Platz — удо́бное ме́сто

éine bequéme Wóhnung — удо́бная кварти́ра

éine bequéme Lösung — удо́бное реше́ние

ein bequémes Haus — удо́бный дом

ein bequémes Bett — удо́бная крова́ть

bequéme Schúhe — удо́бные боти́нки [ту́фли]

éine bequéme Árbeit — нетру́дная [лёгкая] рабо́та

••

es sich (D) bequém máchen — устра́иваться поудо́бнее

mach es dir bequém! — устра́ивайся поудо́бнее!


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "bequem" в других словарях:

  • Bequem — Bequêm, er, ste, adj. et adv. 1) Zur Erreichung eines Endzweckes die Mühe erleichternd. Ich warte nur noch auf eine bequeme Zeit. Der Ort ist hierzu nicht bequem. Ein bequemer Ort zu einem Lager. Das Haus wäre mir sehr bequem, wenn es nur nicht… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bequem — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • gemütlich • angenehm • komfortabel Bsp.: • Die Betten waren sehr bequem. • Die Reise dauerte ungefähr zehn Stunden, aber sie war zumindest billig und der Bus war sehr bequem …   Deutsch Wörterbuch

  • bequem — Adj. (Grundstufe) angenehm und mit allem Komfort ausgestattet Synonyme: behaglich, gemütlich, komfortabel Beispiel: Das Sofa ist sehr bequem. Kollokation: bequem sitzen …   Extremes Deutsch

  • bequem — 1. Meine Kinder ziehen am liebsten bequeme Sachen an. 2. Im Supermarkt einkaufen ist sehr bequem. 3. Diesen Sessel finde ich sehr bequem …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • bequem — ↑à son aise, ↑komfortabel, ↑kommod, ↑leger, ↑salopp …   Das große Fremdwörterbuch

  • bequem — Adj std. (9. Jh.), mhd. bequæme, ahd. biquāmi passend, schicklich Stammwort. Ähnlich ae. gecwēme annehmbar, gefällig und anord. hald kvæmr vorteilhaft, nützlich ; afr. * kēme schön, hübsch . Dehnstufiges Adjektiv der Möglichkeit (g. * kwǣmja ) zu …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • bequem — bequem: Mhd. bequæ̅me, ahd. biquāmi, ähnlich aengl. gecwœ̄me ist Verbaladjektiv zu dem unter ↑ kommen behandelten Verb und hat dessen alten kw Anlaut bewahrt. Die Grundbedeutung ist »zukommend, passend, tauglich« (wie in got. gaqimiÞ »es ziemt… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bequem — träge; pomadig (umgangssprachlich); müßig; faul; passiv; phlegmatisch; tatenlos; untätig; behaglich; angenehm; wohlig; …   Universal-Lexikon

  • bequem — be·que̲m [ kv ] Adj; 1 so beschaffen, dass man sich darin oder damit wohl fühlt <ein Auto, ein Kleid, ein Sessel, Schuhe>: Auf deinem Sofa sitzt man sehr bequem 2 <eine Ausrede, ein Weg> so, dass sie keine Mühe verursachen ≈ leicht ↔… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bequem — 1. angenehm, behaglich, gemütlich, heimelig, komfortabel, lauschig, leger, mühelos, salopp; (bes. österr.): kommod. 2. einfach, gut, leicht, mit Leichtigkeit, mühelos, ohne Mühe, ohne Schwierigkeiten, spielend, unkompliziert, unproblematisch;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bequem — 1. Wer sich will bequem machen, muss so gelenk sein wie ein Handschuh. Das verstand jener Pfarrer, der bei einer evangelischen Gemeinde um das Predigeramt nachsuchte und dessen Bitte unter der Bedingung gewährt wurde, er solle das Abendmahl unter …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «bequem» >>